Aktuell


AKIM RENNT NOMINIERT FÜR DEN IKARUS 2017
Der IKARUS wird seit 2002 vom JugendKulturService als Auszeichnung für herausragende Berliner Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche vergeben und ist seit 2013 mit einem Preisgeld dotiert. Der IKARUS möchte auf außergewöhnliche Theaterstücke aufmerksam machen, die den Theaterbesuchern besonders empfohlen werden. Nominierungen und Preisträger des IKARUS werden von einer unabhängigen Jury entschieden.

EINGELADEN ZU:
Marburger Kurzdramen 2016
KUSS – Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche 2017
Theaterwoche Korbach 2017
Fringe Festival Ruhrfestspiele 2017
SPIELARTEN NRW 2017
SPIELSTARK 2017


 zu sehen

Regie und Spiel: Akim rennt von Claude K. Dubois (UA), compagnie toit végétal, in Kooperation mit der Brotfabrik Berlin und dem Theater Duisburg // Premiere: 15. September 2016
Spieltermine:
2017
SPIELARTEN NRW 2017
10. Oktober: Mönchengladbach – BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit e.V., 11:00
12. Oktober: Viersen – Festhalle Viersen, 9:00 und 11:00
13. Oktober: Köln – COMEDIA Theater, 11:00
15. Oktober: Düsseldorf – FFT, 16:00
16. Oktober: Düsseldorf – FFT, 9:30
07. November: Pulheim – Kultur- und Medienzentrum, 11:00
22. November: Herne – Flottmann-Hallen, 10:00
SPIELSTARK 2017
24. Oktober: Schlosstheater Ottweiler, 10:00
25. Oktober: Schlosstheater Ottweiler, 10:00
2018
07. Februar 2018: Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen, 10:00 und 16:00


Regie / Theaterpädagogik:
Na, Fliegen! Eine Geschichte zum Mut-Machen, generationenübergreifende Stückentwicklung mit der Theatergruppe poco*mania, Junges Theater Grevenbroich zum Thema „Grenzen“ // Premiere: 04. April 2017, Maskerade 2017 – 15. Düsseldorfer Schülertheaterfestival, 19:00
Spietermine: hier
Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen